Weiterbildung Gesteinsmikroskopie
Gesteinsdünnschliff links im einfach, rechts im doppelt polarisierten Licht des Polarisationsmikroskops

Prüflabors müssen mit ihren Mitarbeitern für akkreditierte Untersuchungen periodische Weiterbildung betreiben. Für die Mikroskopie von Gesteinen haben wir die Aus- und Weiterbildung mit einem, gezielt auf die Bedürfnisse der aus verschiedenen Ausbildungsrichtungen kommenden Mitarbeiter abgestimmten Programm übernommen. Hierfür wurde auch ein Crashkurs, Einführung in die Polarisationsmikroskopie abgehalten. Die Mikroskopie der Mineralien beschränkten wir auf das notwendige Minimum der Praxisanwendung (Auftraggeber LPM).